Kosmetisches Zahnbleaching

 

Die kosmetische Zahnaufhellung mit Pearlsmile, ist ein Bleaching-Verfahren, das auf der Anwendung eines Gels mit weniger als 0,1% Peroxidgehalt basiert (gem. der EU-Richtlinie 2011/84/eu). Durch kaltes LED-Licht wird das Gel aktiviert. Diese Kombination ermöglicht eine sanfte und schmerzfreie Zahnaufhellung, die das Zahnfleisch nicht angreift.

 

Wie funktioniert die kosmetische Zahnaufhellung?

Vor jeder Behandlung bekommt der Kunde eine Einwegzahnbürste, um die Zähne vorher gründlich zu putzen. Danach wird mit einem Mundspreitzer der Mund geöffnet und fixiert, um so den Zugang zu den Zähnen zu ermöglichen. Mit einem kleinen Pinsel wird das Gel direkt auf die Zähne aufgetragen und es wird eine spezielle LED Lampe direkt vor dem Mund positioniert, die durch das kalte LED Licht, das aufgetragene Gel aktiviert.
Nach der gewünschten Einwirkzeit, wird das wieder Gel ausgespült.

 

Wie lange hält das Ergebnis an?

Die Haltbarkeit der Zahnaufhellung ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Die richtige Zahnpflege und der Konsum von Kaffee, Rotwein sowie Nikotin tragen vieles dazu bei. In der Regel kann das Ergebnis jedoch bis zu 6/7 Monaten anhalten.

 

Für wen ist eine Zahnbleaching nicht geeignet?

 

  • Für schwangere
  • Jugendliche unter 18 Jahre (oder nur mitschriftlicher Einwilligung der Eltern)
  • Bei schlechter Mundhygiene (beschädigtes Zahnfleisch, Zahnstein)
  • Bestehende Kronen und Füllungen reagieren nicht auf die Aufhellung

 

Tipps und Empfehlungen

  • Vor einer Zahnbleaching Behandlung ist eine professionelle Zahnreinigung durch den Zahnarzt empfehlenswert, damit ein
    optimales Aufhellungsergebnis erzielt werden kann. 
  • Meiden Sie am Tag der Behandlung stark färbende Lebensmittel und Getränke wie z.B. Kaffee, Rotwein, Tomatensauce, schwarzen Tee usw.
  • Benutzen Sie bei der täglichen Zahnreinigung Zahnseide.
  • Innerhalb der ersten 4 Stunden nach der Behandlung sollte möglichst nur Wasser konsumiert werden.